Nächste Gruppenaktion

Wir haben Euch in letzter Zeit darum gebeten, uns Vorschläge für eine Gruppenaktion zukommen zu lassen. Da wir letzten Freitag, beim Erstellen des neuen Planes, reichlich Vorschläge sammeln konnten, wollen wir nun Ernst machen.

Es wurde eine extra Umfrage eingerichtet, damit ihr abstimmen könnt, worauf ihr in nächster Zeit Lust hättet. Dafür müsst ihr euch erstmal registrieren, dazu klickt ihr entweder hier oder rechts auf „Registrieren“. Dort gebt ihr bitte alle eure Daten an, diese werden vertraulich behandelt. Nachdem ihr euch registriert habt, müsst ihr zuerst freigeschaltet werden. Sobald ihr freigeschaltet seid, bekommt ihr eine Bestätigung per E-Mail zugeschickt. Dann könnt ihr euch einloggen und unter Abstimmung abstimmen. Jede Person darf einmal abstimmen, deshalb überlegt euch gut, worauf ihr mit den anderen Messdienern Lust hättet. Julia, Christian und ich, Michael, werden uns in nächster Zeit dann zusammensetzen und versuchen, dass am meisten gewählte Ergebnis umzusetzen. Wir hoffen auf eine zahlreiche Beteiligung und ein Ergebnis, dass am Schluss jedem gefallen wird!

Plätzchen backen

Sicherlich habt ihr bereits Euren Briefkasten geleert und unseren Brief gesehen…

Liebe Ministrantinnen und Ministranten,

wie jedes Jahr möchten wir auch dieses Jahr zu Weihnachten mit Euch gemeinsam Plätzchen backen. Wir treffen uns dafür am 20.12.2014 um 15:00 bis 19:00 Uhr im Römerhaus.

Wir organisieren den Teig und die Dekoration. Bitte bringt Ausstechformen und Pinsel mit. Für das leibliche Wohl wird von uns natürlich wie immer gesorgt.Die gebackenen und verzierten Plätzchen werden wir über die Weihnachtstage nach den Messen gemeinsam verteilen.

Damit wir die Einkäufe etc. besser planen können, meldet Euch bitte spätesten bis zum 16.12.2014 unter der E-Mail Adresse: kontakt@messdiener-dormagen.de an oder gebt den Abschnitt auf dem Brief in der Sakristei ab.

ACHTUNG WICHTIG: Für die Weihnachtsmesse proben wir am 22.12.2014 um 16:00 Uhr in der Kirche Zur Heiligen Familie. Es wäre schon, wenn ihr alle kommen könntet.

Liebe Grüße

Julia, Michael & Christian

Neue Messdiener!

Am 21.09.2014 konnten wir unsere 6 neuen Messdiener offiziell in der Kirche Zur Heiligen Familie einführen. Lilly und Marten R. , Emma und Anna K. , Tim G. und Nicole T. haben sich nach Ihrer ersten heiligen Kommunion gemeldet, um den Ministrantendienst zu erlernen. Besonders ist, dass sie einen Tag nach der Einführung von Kardinal Woelki als Erzbischof von Köln selber in den Ministrantendienst eingeführt werden und wir hoffen, dass sie diesen Tag nicht so schnell vergessen werden. Auch von uns noch einmal: Herzlich Willkommen bei den Messdienern! Wir freuen uns sehr über diese Bereicherung in unserem Team.

Amtseinführung von Kardinal Rainer Maria Woelki

28470820,29201629,dmFlashTeaserRes,200914Kardinal-Woelki09.JPGAm 20. September 2014 hatte Köln endlich wieder einen Erzbischof. Mit Rainer Maria Woelki hat Köln nun den 94. Erzbischof der Stadt. Im Kölner Dom wurde Woelki mit einem Pontifikalamt eingeführt. Knapp 3 Stunden lang dauerte die Zeremonie, welche immer wieder durch Applaus unterbrochen wurde. Den längsten Applaus gab es, als Dompropst Norbert Feldhoff verkündete, dass Woelki nun, nach der Übergabe der päpstlichen Ernennungsbulle an das Domkapitel, der neue Kölner Erzbischof sei und Gott ihn segnen möge. Zur Gabenbereitung brachten Menschen aus allen Regionen des Erzbistums Gegenstände, die für ihre Region typisch sind – darunter auch ein Fass Kölsch aus Köln und ein Puzzle der Basillika St. Qurin in und aus Neuss.

An dem Pontifikalamt nahmen Ehrengäste aus Politik, Kirche und Gesellschaft teil. Darunter waren Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihre Stellvertreterin Sylvia Löhrmann (Grüne) sowie der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx.

Nach der Messe hatte das Erzbistum Köln, insbesondere Woelki zur Begegnung auf den Roncalliplatz eingeladen. Zuvor hatten dort ebenfalls Tausende die Einführung auf Großleinwänden verfolgt. Zur Feier des Tages gab es Freibier, Brezel und Berliner für alle.

Bilder und Videos zur Amtseinführung von unserem neuen Erzbischof Wolki findet ihr wie immer in unserer Galerie oder hier.

E-Mail verfügbar!

Ab heute könnt ihr euch eine Messdiener-Mail registrieren. Diese sieht wie folgt aus:                     name@messdiener-dormagen.de

Ihr könnt eure E-Mail Adresse ab sofort hier beantragen. Bitte beachtet allerdings, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis eure E-Mail Adresse aktiv ist.

Eure E-Mails könnt ihr dann auf dieser Seite abrufen: email.messdiener-dormagen.de Dafür gebt ihr beim Benutzernamen eure vollständige E-Mail Adresse und beim Passwort euer ausgewähltes Passwort ein.

Kardinal Woelki wird Erzbischof von Köln

WoelkiDer Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki wird neuer Erzbischof von Köln. Dies teilte heute das Erzbistum Köln und der Vatikan zeitgleich um 12 Uhr offiziell mit.

Der 57-jährige Woelki tritt damit die Nachfolge von Meisner an, der Ende Februar aus Altersgründen zurückgetreten war. 1990 wurde Woelki persönlicher Sekretär von Meisner, 2003 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Weihbischof von Köln ernannt.

Seit 2011 ist Kardinal Woelki Erzbischof von Berlin, kurz darauf wurde er zum Kardinal ernannt. Bereits ein Jahr später konnte der neue Erzbischof von Köln den neuen Papst mitwählen.

Kardinal Woelki soll am Samstag, 20. September, mit einem festlichen Gottesdienst in sein Amt als Kölner Erzbischof eingeführt werden.

Ministrantentag 2014

6 Ministranten machten sich in Begleitung von Frau Engel am 29.06 auf zum Ministrantentag in Köln. Wir trafen uns morgens um 08:30 Uhr vor der Kirche, um unsere Gewänder für die Jugendmesse mit Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp zu holen.

Pünktlich am Bahnhof warteten wir vergebens, denn unsere Bahn hatte 25 Minuten Verspätung. Durch diese Verspätung verpassten wir leider auch das Einsingen und auch die Sitzplätze im Kölner Dom waren besetzt. Dennoch konnten wir gute Stehplätze ergattern. Zusammen mit 2000 anderen Ministranten aus dem Erzbistum Köln feierten wir dann eine wunderschöne Messe. Zur Gabenbereitung brachten Messdiener Typisches aus fünf Regionen des Erzbistums: Senf aus Düsseldorf, Gummibärchen aus Bonn, Kölsch aus Köln, eine Dröppelminna aus dem Bergischen und ein Messer aus Solingen. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Jugendchor „MiCaDo“ aus der Gemeinde Sankt Michael und Sankt Apollinaris in Wermelskirchen unter der Leitung von Daniela Bornefeld.

 In seiner Predigt griff Weihbischof Schwaderlapp die laufende Fußball-WM auf und zog einige Parallelen zum Ministrantendienst und zur Kirche überhaupt: „Es braucht hier wie da Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Orientierung an einer Leitfigur“, so der Weihbischof, der spontan mit dem Mikrophon von der Altarinsel predigte und nicht von der Kanzel.

Nach dem Eröffnungsgottesdienst zog es uns in Richtung Ursulinenschule für eine warme Mahlzeit mit anschließenden Workshops. Gemeinsam besuchten wir dann einen Workshop, der um Lebensfreude und Gesundheitsbewegungen mit anschließendem Fun-Fighting handelte. Es war mal eine lustige Alternative zu den  anderen Sachen auf dem Programm.

Anschließend teilte sich unsere Gruppe auf. Der eine Teil ging zum Frisbee Workshop, der andere zum ,,Wie kommen Messdiener und Gottesdienste in Filmen vor?“ mit Pfarrer Norbert Fink.

Kurz nach 15 Uhr ging es dann in Richtung Roncalliplatz vor dem Kölner Dom, auf dem Weg bekamen wir noch freundlicherweise ein Eis. Auf dem Roncalliplatz erwartete uns dann eine Menge Leute und eine klasse Band namens cat ballou. Zusammen mit ihnen und 2000 anderen Messdienern feierten wir dann den Abschluss dieses schönen Ministrantentages.

Deshalb hier nochmal ein herzlichen Dankeschön an das Erzbistum Köln und an alle anderen Beteiligten!

Bilder und Videos zum Ministrantentag findet ihr wie immer in unserer Galerie oder hier.

Ministrantentag im Erzbistum Köln

MInistrantentag am 29.06 in Köln

Ministrantentag im Erzbistum Köln

Liebe Ministrantinnen und Ministranten,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, haben wir vor einigen Tagen Anmeldungen für den Ministrantentag verteilt. Bitte sagt uns bis zum 25.05.2014 in Form der schriftlichen Anmeldung Bescheid, denn wir müssen uns fristgerecht für den Tag anmelden.

Hier habt ihr nochmal alle Informationen für den Ausflug:

________

„Alle Ministrantinnen und Ministranten und ihre Gruppenleiter sind herzlich zum diesjährigen Ministrantentag im Erzbistum Köln am 29.6.2014 eingeladen.

Dieser Tag findet zum ersten Mal in der Bischofsstadt Köln statt. Er beginnt um 10 Uhr mit einem großen Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp im Kölner Dom. Anschließend erwartet die Ministranten aller Altersgruppen ein buntes Programm mit Gelegenheit zur Begegnung und zum Erfahrungsaustausch rund um die Ursulinenschule. Der Tag endet mit einer großen Abschlussveranstaltung auf dem Roncalliplatz.“

(http://www.ministranten-koeln.de)

Termin: Sonntag, 29. Juni 2014

Ort: Köln

Uhrzeit: 10 bis 17 Uhr

Treffpunkt: Tierbrunnen vor der Kirche um 08:30 Uhr

Abfahrt: Bahnhof – Dormagen; 09:02 Uhr; Regio 7

Die Fahrt erfolgt in Begleitung erwachsener Betreuer. Bitte etwas zum Trinken und eine Tasche für das Gewand mitnehmen. Für eine warme Mahlzeit ist vor Ort gesorgt.

Anmeldeschluss ist der 25.05.2014.

Ausflug zum Kölner Dom!

IMG_0171

Am 25.04 machten sich insgesamt 18 Ministranten mit unserem Diakon Detmer und Frau Dominik als Begleitung auf zu einem Ausflug zum Kölner Dom.Gegen 9:20 Uhr morgens haben wir uns am Dormagener Bahnhof getroffen. Die Bahn kam pünktlich um 9:33 Uhr, so dass wir gegen 10 Uhr am Hauptbahnhof ankamen.  Aus dem Bahnhof raus sahen wir sofort den riesigen Dom.
Um etwa 10:45 Uhr began unsere Führung durch den Dom. Es wurde uns viel interessantes über die Geschichte des Kölner Doms erzählt.

Nach der Führung führten uns unsere hungrigen Bäuche in ein Restaurant, wo wir Pizza bestellten. Nachdem wir gegessen und uns etwas ausgeruht hatten, gingen wir zu einer Eisdiele und es bekam jeder ein Dessert in Form von einer Eiskugel. Am Schluss fuhren wir mit der Regio wieder nach Hause.                                                                                                       

Der Ausflug zum Kölner Dom war für uns alle sehr interessant und wir freuen uns, bald noch einmal so eine Aktion zu starten.

Bilder dazu findet ihr wie immer in unserer Galerie oder hier!

Neue Internetseite!

cropped-Banner1.jpg

Nach langer Zeit haben die Ministranten von der der Kirche ,,Zur Heiligen Familie“ endlich wieder eine aktuelle und neue Internetseite!

In Zukunft wird hier der neue Messdienerplan und wichtige Termine veröffentlicht, aber auch Fotos und Videos.

Bei Verbesserungsvorschlägen könnt ihr euch gerne bei Michael melden.